Engerser Feld: Befahren & Parken ist verboten!

Engerser Feld: Befahren & Parken ist verboten!



Befahren des Engerser Feldes

Seit August 2016 ist die durchfahrt in Engerser Feld, ab dem Tunnel verboten - Land- und Forstwirtschaft frei.
Fahrzeugführer die in das Engerser Feld fahren werden vom Ordnungsamt oder der Polizei kontrolliert.
Es dürfen nur Mitglieder mit einem gültigen Mitgliedsausweis den Schimmelberge Weg bis zum Silbersee weiter befahren.
Sollten Besucher des Silbersees diesbezüglich kontrolliert werden, zeigen sie dem Personal vom Ordnungsamt oder Polizei bitte ihren gültigen Mitgliedsausweis, damit dürfen sie bis zum Silbersee fahren
Für Besucher ohne Ausweise empfehlen wir im Umfeld des Schimmelsberger Weg sich eine Parkmöglichkeiten zu suchen (z.B gegen über in der Colonia Strasse, Im Elm, oder in Engers am Rhein.
Dann zu Fuß über den Schimmelberger Weg, über den Damm unter der Brücke oder am Rhein vorbei zum Silbersee.



Parken am Silbersee

Wie bestimmt schon einige gesehen haben, hatt die Stadt Neuwied das ganze Gelände vor dem Silbersee, wo es immer ausreichend Parkmöglichkeiten gab, durch Erdaufschüttung im Jahre 2015/16 das Parken unmöglich gemacht.
Dann kam im Sommer 2016 bei dem schönen Wetter wieder die illigalen Badegäste des Kannsee, dadurch ist dann auch eine unmögliche Parksituation entstanden.
Die Autos parkten und fuhren teilweise in die Felder der Bauern.
Die Bauern kamen nicht mehr mit ihren Traktoren & Mähdreschern dadurch und somit kam es zu Kontrollen des Ordnungsamtes.
Dieses Parkverhalten im Engerser Feld zieht nun ein Bussgeld von 20 Euro mit sich.
Badegäste (Baden ist im gesamten Engerser Feld wegen Wasserschutz VERBOTEN - gilt auch für Hunde) und Personen, die dort spazieren gehen möchten, dürfen das Engerser Feld nicht befahren.

Aus diesem aktuellem Anlass, wo ein Mitgled des Freundeskreises auch ein solches Ticket erhalten hatte, haben wir mit dem Ordnungsamt gesprochen und wir sind folgendermaßen verblieben.
Was das Parken anbelangt haben wir Parkscheine eingeführt, diesen legen sie bitte sichtbar an die Windschutzscheibe ihres KFZ.

Der Parkausweis gilt nicht für den öffentlichen Bereich.




Parken und der Weg zum Silbersee

Zum downloaden und Ausdrucken: Parken und Weg zum Silbersee [399 KB]



Brandmale

Druckbare Version

ęScheidweiler/Silbersee - Seit 1875 in Familienbesitz