Einmal zum Silbersee und zurück

Einmal zum Silbersee und zurück

Neuwieder Stadtzeitung, KW 47/2004

Neuwieder Judokas auf Schusters Rappen
Neuwied. Über 100 Mitglieder des Judo Clubs Neuwied, deren Angehörige sowie Freunde und Förderer des Vereins trafen sich kürzlich am Vereinsheim zu einer gemeinsamen Wanderung. Unter Leitung von Kurt Weber ging es durch das Engerser Feld zur Anglerhütte Scheidweiler am Silbersee.
Dort wartete bereits Josef Wirtz, der mit seinen Helfern die hungrigen Wanderer mit Steaks, Bratwürsten, Salaten sowie kalten und warmen Getränken bewirtete. Nach einer ausgiebigen Pause machten sich die Wanderer auf den Rückweg und trafen am späten Nachmittag wieder am Ausgangspunkt ein.



Foto: privat 





Zahlreiche Wanderer fanden sich ein, um einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen.

Hier gelangen Sie zur Website der Judokas Neuwied.



Pakt der Ahnungslosen?
Kinder gingen auf Natur-Endeckungstour am Silberse

Druckbare Version

ęScheidweiler/Silbersee - Seit 1875 in Familienbesitz